Einbruchmeldetechnik

Die Gefahr, Opfer eines Einbruches zu werden, ist 24 Stunden am Tag gegeben. Dass die Diebe in der Nacht kommen, entspricht nicht der Realität.

Meist ist der Wert des Diebesgutes geringer als der Einbruchschaden. Auch der psychologische Aspekt sollte nicht außer Acht gelassen werden. Die Opfer von Einbrechern fühlen sich nicht mehr sicher und leiden sehr unter Angstzuständen.

Unsere Funk-Gefahrenmeldezentrale (Sicherheitsstandard EN 50131, Klasse 2*) kann sowohl mit Komponenten zum Einbruch- als auch zum Brandschutz ausge-rüstet werden. Natürlich können Sie einen Alarm auch selbst auslösen.

Im Alarmfall wird Ihnen am Bedienteil der ausgelöste Melder angezeigt und Sirenen aktiviert.

Zusätzlich können Sie sich ein SMS und/oder einen Anruf auf Ihr Mobiltelefon senden lassen und/oder einen Sicherheitsdienst informieren.

Weitere Informationen erhalten Sie jederzeit bei uns, wir beraten Sie gern persönlich vor Ort. Auch nach der Inbetriebnahme stehen wir Ihnen als zugelassene Errichter zur Seite.

Info

Wir garantieren Ihnen qualitativ hochwertige Produkte und fachliche Kompetenz.

 

Zu 100% gesetzeskonforme Arbeit

 

Mitglied im VBBD